KIEFERORTHOPÄDIE
Ästhetisch ansprechende Zähne
Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist die Vorbeugung und Früherkennung von Zahnfehlstellungen oder auch Fehlentwicklungen. Sie lassen sich bereits im Alter von drei bis fünf Jahren diagnostizieren und vorbeugend behandeln.
Eine kieferorthopädische Behandlung kann im Alter von 8 - 9 Jahren beginnen, je nach individuellem Entwicklungsstand der Zähne. Wir bieten das gesamte Spektrum der Kieferorthopädie mit sowohl festen Brackets (auch ästhetisch schön als größenreduzierte Variante oder aus Vollkeramik), als auch mit losen Klammern vom Anfang bis zum Abschluss der Behandlung.
Auch für Erwachsene kann eine kieferorthopädische Behandlung von großem Nutzen sein. Häufig bieten sie eine echte Alternative um z.B. Zahnlücken zu schließen oder kleine Stellungsfehler zu korrigieren, ohne dabei die Nachbarzähne bearbeiten zu müssen. Selbstverständlich geht dies heute auch ohne Brackets, z.B. mit durchsichtigen Schienen.
Sprechen Sie uns darauf an.